×
Hockeydamen des Bückeburger HC verlieren gegen Braunschweig und Celle jeweils 1:2

Trotz Doppelpleite eine starke Vorstellung

Hockey (seb). Gut gespielt, aber nichts gewonnen. Die Damen des Bückeburger HC kassierten als Aufsteiger in der Verbandsliga zwei knappe Niederlagen. Gegen den Braunschweiger THC verloren die Schützlinge von Trainer Rainer Koch 1:2 und auch gegen Eintracht Celle gab es eine 1:2-Pleite.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt