weather-image
Am 17. April: Afrika-Tag im Gymnasium Ernestinum mit Konzert

Trommeln und tanzen lernen mit Künstlern aus Afrika

Rinteln (rd). Martin Requardt, Musiklehrer am Gymnasium Ernestinum, lädt am Donnerstag, 17. April, zu einem "Afrika-Tag" ins Gymnasium ein. Im Mittelpunkt stehen dabei mehrere Workshops, ein Trommel-Workshop und ein Tanzworkshop. Höhepunkt des Tages soll ein Konzert in der Pausenhalle des Gymnasiums sein. Vermittelt durch den hannoverschen Verein "African Action" kommen die Künstler der Gruppe Akoma Pa nach Rinteln.

0000482585.jpg

In einem Percussion- Workshop steht die afrikanische Trommel im Mittelpunkt. Gerade ihr kommt in der afrikanischen Musik eine starke Symbolkraft zu. Dem Namen "sprechende Trom- mel" liegen bestimmte Trommeltechniken zugrunde, deren Bedeutung mit den Teilnehmern erarbeitet wird. Im Tanzworkshop werden unter der Anleitung der jungen Tänzer und Tänzerinnen Bewegungselemente des traditionellen afrikanischen Tanzes eingeübt und mit dem Trommelstück zu einer kleinen Aufführung verbunden. In der Pause soll es ein gemeinsames Abendbrot für Workshopteilnehmer und Gäste geben. Am Abend gibt es dann ein Konzert mit der Gruppe Akoma Pa, ein Konzert, das Musiker und Gäste gemeinsam feiern. Wie in der traditionellen Musik Afrikas üblich, gehören hier Tanz und Musik ganz eng zusammen. Publikum und Band reagieren aufeinander, stellen sich aufeinander ein und gestalten so die Musik gemeinsam. Zu begeisternden Höhepunkten für Musiker und Publikum werden die intensiven Dialoge zwischen Trommlern und Tänzern, die für viele afrikanische Musikstile charakteristisch sind. Anmeldung für die Workshops und weitere Informationen bei Martin Requardt, (05754) 1463. Sowohl Workshop als auch Konzert sind offen für alle interessierten Bürger.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt