weather-image
24°

Trockener und kühler Mai

Der Mai war in der Kernstadt trockener und kühler gegenüber dem langjährigen Mittel. Das hat der lokale Wetterexperte Karl-Hermann Heinze festgestellt. An 17 Tagen fielen 34 Millimeter Niederschlag, das ist nur die Hälfte des Üblichen. Donnergrollen war an zwei Tagen zu hören. Die Durchschnittstemperatur lag mit 11,5 Grad Celsius dabei rund zwei Grad unter dem Normalwert. Es wurde sogar ein Frosttag mit einem Grad unter Null am 15. Mai und ein Sommertag mit warmen 26 Grad am 19. Mai notiert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt