weather-image
Prominente heimische Künstler sorgen für vielerlei "Poetische Momente" in der Landfrauenschule

Trio vollzieht spritzige Darbietungen

Bückeburg. Etwa 60 Minuten lang unterhielten sich die dicht gedrängt sitzenden Gäste bei Getränken und Speisen angeregt im gemütlichen Saal der Landfrauenschule. Doch dann kehrte beim ersten Treff zu den "Poetischen Momenten" des Kulturverein in dieser Saison plötzlich Stille ein. Der Grund: Nach der launigen Einführung durch den künstlerischen Leiter der Reihe, Frank Suchland, betraten zwei ursprünglich in Bückeburg beheimatete, inzwischen prominente Akteure die Bühne.

Bildreiches in Musik und Sprache: Bernd Suchland, Henrike Wöbkin

Autor:

Dietlind Beinßen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt