×

Trinken bis ins Koma

Alkohol ausprobieren gehört für viele Jugendliche zum Erwachsenwerden dazu. Ab 16 dürfen wir in Deutschland Bier, Wein oder Sekt trinken. Zu viel davon ist allerdings gefährlich und schädlich für den Körper. Immer mehr Jugendliche landen im Krankenhaus, weil sie zu viel Alkohol getrunken haben. Das hat eine neue Untersuchung herausgefunden. Auch Kinder unter 14 Jahren trinken sich in die Bewusstlosigkeit. Das berichten die Krankenkassen und schlagen Alarm.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt