×

Trickdiebstahl: Unbekannter bestiehlt hilfsbereiten Senior

BAD MÜNDER. Er wollte helfen – und war am Ende das Opfer: Am Dienstagvormittag wurde ein 86-jähriger Münderaner in der Bahnhofstraße Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 10.30 Uhr war der Senior in der Bahnhofstraße auf Höhe des Baumarktes in der Nähe des Rohmelkreisels unterwegs.

Aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung nutzte er laut Polizeiangaben ein „auffälliges Elektromobil“.

Plötzlich sei der Mann von einem Fremden angehalten und angesprochen worden, teilt die Polizei mit. „Der Unbekannte bat um Wechsel von Münzgeld für einen Parkautomaten.“

Der hilfsbereite Senior habe daraufhin seine Geldbörse herausgeholt und in seinem Kleingeldfach nach passendem Wechselgeld gesucht. „Unter dem Vorwand, bei der Suche behilflich zu sein, griff der fremde Mann mit seiner Hand mehrmals in die Geldbörse.“

Nachdem sich die Wege der beiden Männer getrennt hatte, bemerkte der 86-Jährige, dass Geldscheine in Höhe von fast 100 Euro aus seiner Geldbörse fehlten.

Der Münderaner stellte am Mittwoch Strafanzeige bei der Polizei Bad Münder. Er beschrieb den Täter vage als zirka 30 Jahre alten Mann mit einem „südost-europäischen Erscheinungsbild“, teilt die Polizei mit. Mit einer Körpergröße von zirka 1,65 Meter soll er zudem auffällig klein gewesen sein.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die den Vorgang am Dienstagvormittag möglicherweise beobachtet haben und den Täter näher beschreiben können. Nach Angaben des Seniors befanden sich mehrere Personen am nahe gelegenen Imbissstand. Diese Personen, aber auch andere Zeugen werden gebeten, sich telefonisch mit dem Polizeikommissariat Bad Münder unter der Telefonnummer 05042/93310 in Verbindung zu setzen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt