weather-image

Trichter im Laden von Tante Emma

Rinteln (who). Zwei betagte Trichter aus patiniertem Blech bilden heute gemeinsam unser Fundstück. Eigentlich sind die Einfüllhilfen, geschätztes Alter mindestens 50 Jahre, nichts Besonderes. Abgesehen davon, dass ein Trichter grundsätzlich ein nützliches Ding ist, um beim Ein- und Umfüllen von Flüssigkeiten nicht zu kleckern. Und insofern war unser Pärchen einst ein wertvolles und viel gebrauchtes Geräte-Gespann.

Dieses Trichter-Pärchen hat ein langes Arbeitsleben gemeinsam im


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt