weather-image
22°
Franz Dimke aus Steinbergen hält seit Jahrzehnten Kontakt zu Fußballern / In der Sammlung fehlt Manfred Schnellinger

Treuer Fan der "Helden von Bern" besucht Ottmar Walter

Steinbergen (ur). Alle Jahre wieder besucht der ehemalige Glashütten-Mitarbeiter Franz Dimke aus Steinbergen seine Verwandten in der Pfalz - und zu Lebzeiten von Fritz Walter führte den wohl treuesten Fan der Weltmeister-Elf von 1954 sein Weg grundsätzlich auch noch zu diesem Ausnahme-Fußballer, um Erinnerungen an die Sternstunden von Bern aufzufrischen. Bei seinem jüngsten Besuch intensivierte Dimke die Beziehung zu Ottmar Walter, dem mit 82 Jahren inzwischen ältesten noch lebenden Spieler aus dem 22er-Kader der Meistermannschaft von 1954.

Franz Dimke aus Steinbergen sammelt allesüber die Weltmeister-El


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt