×
Kreisjägermeister Jürgen Ziegler: „Derzeit nicht sinnvoll“ / Ziel der Jagd war die Dezimierung des Fuchsbestandes

Treibjagd bei Hachmühlen stößt auf Unverständnis

Bad Münder (jhr). Viel Schnee, darunter gefrorene Böden, darüber vielerorts ein stabiler Eispanzer – dieser Winter macht es für die Tiere in Wald und Feldflur nicht einfach. Sie müssen aufwändig nach Nahrung suchen, Flucht bedeutet für sie großen Stress und Energieverlust. Entsprechend verwundert reagierten gestern Münderaner auf die Schilder, die zwischen Bad Münder und Hachmühlen auf eine Treibjagd hinwiesen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt