weather-image
10°
Sonnige Saisoneröffnung in Haddessen

Treffpunkt Süntelbad

HADDESSEN. Am Eröffnungstag des Süntelbades Haddessen zeigte sich die Sonne vom strahlendblauen Himmel und erwärmte die Luft auf 25 Grad und das Wasser sogar schon auf 20 Grad.

DLRG-Vereinsvorsitzender Herm Henkel (re.) schippert mit Vertretern von Rat und Verwaltung der Stadt Hessisch Oldendorf durchs Süntelbad. Foto: PR

In den Tagen vor der Eröffnung haben die Mitglieder vom Trägerverein alles hergerichtet und aufgebaut, hatten die Helfer und Mitarbeiter der DLRG-Ortsgruppe Haddessen geschrubbt, gespachtelt, gepinselt, Grünanlagen gepflegt, die Rasenflächen gemäht. Insgesamt wurden in diesem Jahr bereits über 900 Arbeitsstunden geleistet.

Als besondere Unterhaltungsmaßnahme musste in den letzten Februartagen im Bereich des Schwimmbades, des Gruppenzeltplatzes und der Schutz- und Wanderhütte ein Baumkronenrückschnitt vorgenommen werden. Neue Bänke für den Lagerfeuerbereich wurden aus abgängigen Baumstämmen gebaut und die Türschlösser der Umkleidekabinen modernisiert. Viele fleißige Hände hatten allein 120 Schubkarren mit Eis und Laub aus dem Schwimmbecken transportiert, damit die Reinigungsarbeiten vorgenommen werden konnten.

Die Chlorgasanlage wurde wieder, wie jedes Jahr vor Saisonbeginn, von einem Fachmann überprüft und erste Störungen erfolgreich beseitigt. Die ersten 40 Badegäste tummelten sich bei der offiziellen Baderöffnung bereits im Wasser und tauchten nach versenkten Trinkpäckchen und viele junge Familien nutzen die Schattenbereiche am Planschbecken. Über 200 Gäste erfreuten sich der zahlreichen Angebote, wie da waren schwungvolle Tanzdarbietungen der Kinder und Jugendtanzgruppe „Rocking Rats“ aus Hameln und die musikalischen Darbietungen der „Brass-Band Rot-Weiß Hemeringen“. Weitere Angebote waren Grillstand, Kaffeestube, DLRG-Losverkauf, Volleyballanlage, Pedalofahren und Stelzenlauf und natürlich die Verlosung von Preisen unter den Käufern der Saison-Jahreskarten. Diese Preise hatten Firmen gespendet.

An der Eröffnungsfahrt mit dem DLRG-Schlauchboot nahmen Bürgermeister Harald Krüger mit seiner Frau und vom Ortsrat Süntel Ortsbürgermeister Friedrich Koch teil. Anschließend konnten alle Gäste mit dem Schlauchboot auf kleine Fahrt auf dem Schwimmbecken starten.

Aus den Händen ihrer Trainerin Karin Schäfer und des Vorsitzenden Herm Henkel erhielten 18 Kinder ihre Schwimmurkunden. Die Teilnehmer der Rettungsschwimmausbildung erhielten Urkunden aus den Händen von Ausbilder Klaus Hoferichter. Bei dem einladenden Sommerwetter konnten bereits über 60 Jahreskarten verkauft werden. Insgesamt elf Rettungsschwimmer machen in den 16 Wochen Aufsicht im Süntelbad Haddessen. Das Team im Kiosk besteht in dieser Saison aus drei Mitarbeitern, die sich um das Wohl der Gäste kümmern.

In den nächsten Wochen werden Angebote wie Kinderzeltlager am Süntelbad, Spielfest, Schnuppertauchen, 50-Jahr-Feier der DLRG-Ortsgruppe Haddessen mit Abschwimmen und zum Abschluss der Saison die Herbst-Familienwanderung viele Interessierte wieder ins Süntelbad Haddessen locken. Eine neue digitale Temperaturerfassung der Luft und Wassertemperatur sorgt für mehr Orientierung. Auch haben sich wieder viele Gruppen zum Grillen und Zelten angemeldet. Und es sind noch einige Termine frei. Das Team vom Süntelbad Haddessen freut sich auf eine tolle Saison, viel Sonne, herrliche Badetage und zufriedene Gäste.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt