×

Treffen zur Badewonne

Samtgemeinde Niedernwöhren. In einer internen Sitzung wollen die Bürgermeister der Samtgemeinde am Montag, 21. Juli, über die Entwicklung der Badewonne Nordsehl sprechen. Das ist der Homepage der Samtgemeinde zu entnehmen. Wie Samtgemeindebürgermeister Marc Busse mitteilt, sind die Bürgermeister und Gemeindedirektoren der Mitgliedsgemeinden eingeladen, um über die Zukunft des Hallenbades zu beraten.

Die Ansage, die Politiker wollten keine Wasserstandsmeldungen mehr abgeben, bis eine Entscheidung gefallen ist, bestehe weiterhin. Gespräche zwischen Verwaltung und Förderverein gebe es stetig, zu einer Lösung sei man aber noch nicht gekommen. Nun erhoffe man sich gute Ideen vom Bürgermeistertreffen.kil




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt