×
Siebtes Klassentreffen der Hermannschüler

Treffen in der Südpfalz

HAMELN. Zum siebten Klassentreffen der Abgangsklasse 1962/63 der Hermannschule trafen sich sieben ehemalige Klassenkameraden in der Südpfalz, nahe Landau, wohin einer der Mitschüler nach 60 Jahren als Hamelner Bürger, hingezogen ist.

Bei strahlendem Sonnenschein fand eine dreitägige Besichtigungstour statt. Burg Trifels (Gefängnisaufenthalt von Richard I), Villa Ludwigshöhe und Hambacher Schloss wurden besichtigt. Und die Rheinebene mit dem Pfälzer Wald im Hintergrund. Zur Weinprobe mit pfälzischen Spezialitäten kehrten sie in Straußwirtschaften ein: Zum Flammkuchen gab es Federweißen, zur Rieslingschorle Saumagen, Leberknödel und Pfälzer Bratwurst. Die Tage vergingen wie im Fluge. Die Freude des Wiedersehens bleibt unvergesslich.red




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt