weather-image
14°
Vor Gericht: Buchholzer nach diversen Osterfeuer-Prozessen erneut auf der Anklagebank

Treckerfahrer hat "jetzt die Faxen dicke"

Heeßen/Bückeburg (ly). Um einen Spruch ist dieser Angeklagte nie verlegen, auch wenn er sich damit am Rande einer Beleidigung bewegt. "Ihnen ging es nur darum, eine Anzeige zu schreiben", wirft der Buchholzer (54) einem Polizisten vor, der als Belastungszeuge auftritt. Und als Richter Armin Böhm, Direktor des Bückeburger Amtsgerichts, einige Zeugen der Verteidigung zunächst nicht laden will, wird auch er angefahren: "Ich habe jetzt langsam die Faxen dicke", wettert der Mann auf der Anklagebank.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt