weather-image
Motorradfahrer aus Bad Eilsen stirbt bei Unfall / Warum machte 49-Jähriger eine Notbremsung?

Trecker-Fahrer findet Leiche am Straßenrand

Ein Polizeibeamter untersucht die Unglücksmaschine (kleines Bild). Die Leitplanke verdeckt das Opfer, nur der Sturzhelm ist zu sehen. Fotos: ube Deitlevsen (ube). Ein Trecker-Fahrer (35) aus Ottenstein hat gestern Vormittag neben der Kreisstraße 41 zwischen Welsede und Deitlevsen zunächst ein Motorrad und wenig später eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei in Bad Pyrmont um einen 49 Jahre alten Mann aus Bad Eilsen. Er war mit einer Maschine vom Typ "Moto Guzzi" in Richtung Lüntorf unterwegs. Wann genau er verunglückt ist, steht noch nicht fest.

0000446564-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt