weather-image
Bergkruger Frauen feiern zwei 3:0-Erfolge

Traumstart für TVB

Volleyball (seb). Einen Traumstart legten die Verbandsliga-Damen des TV Bergkrug hin. Gegen den TSV Stelingen gab es ein glattes 3:0 (25:15, 25:13, 25:14) und auch der SV Altencelle wurde ohne Probleme mit 3:0 (25:16, 25:9, 25:16) besiegt.

Zunächst sah es gegen den TSV Stelingen nicht nach einem Spaziergang aus. Die Gäste hielten im ersten Satz gut mit führten sogar mit 15:14. Doch dann kam Claudia Lütjens zum Aufschlag und machte mit einer Elfer-Serie den Satzgewinn perfekt. Danach war keine Gegenwehr mehr bei den Gästen. Die TVB-Frauen glänzten mit einer tadellosen Annahme, einer bärenstarken Feldabwehr und einer starken Blockarbeit. Auch auf die Aufschlagserien war Verlass. Die Sätze zwei und drei gingen klar an das Team von Trainer Ole Widderich. Auch der zweite Gegner des SV Altencelle war kein Gradmesser. Es war ein Spiegelbild der ersten Partie. Jenny Frauenrath gelang im zweiten Satz eine Aufschlagserie von 13 Punkten in Folge. Das Team präsentierte sich in einer ausgezeichneten Verfassung und konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den zweiten 3:0-Erfolg sicher stellen. "Die Stimmung war ausgezeichnet. Alles hat gepasst", freute sich Jenny Frauenrath nach dem starken Start.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt