×
Heute Vortrag: SC bietet aktive Sportförderung als Drogenprävention

Traum der Nachwuchskicker: "Mal mit den Profis trainieren!"

Rinteln. Heute um 15 Uhr kommt er nach Rinteln, Manfred Kaltz, die lebende Fußballlegende mit seiner Fußballschule, und erfüllt den Traum des Rintelner Fußballnachwuchses: einmal "richtig mit Profis trainieren". Der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft gilt als "Erfinder der Bananenflanke" und hat große Teile seiner Profikarriere beim HSV verbracht.

Möglich gemacht haben das Kommen von Kaltz der SC Rinteln mit seinem Förderverein, die Volksbank in Schaumburg und die Stadtwerke Rinteln als Sponsoren. Bis Sonntag, 12.30 Uhr, gibt es für den fußballerischen Nachwuchs Trainingseinheiten, eine Talkrunde und als krönenden Abschluss ein Spiel mitSiegerehrung. Das erste Training findet bereits heute um 16 Uhr auf dem Sportplatz an der Burgfeldsweide statt. Heute Abend ist ab 18 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums Ernestinum eine öffentliche Vortragsveranstaltung angesetzt, zu der alle interessierten Bürger eingeladen sind. Zu dem gerade im sportlichen Bereich so brisant-aktuellen Thema "Keine Macht den Drogen" referiert der Oliver Stellmacher aus seinen Erfahrungen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt