weather-image
17°
Fahrt der Nienburger Juden in den Tod als Vortragsthema

Transportiert und deportiert

Bad Rehburg. Deportationen und Kindertransporte aus dem Landkreis Nienburg in der NS-Zeit sind das Vortragsthema von Gerd-Jürgen Groß am Mittwoch, 8. Oktober, 20 Uhr, in der „Romantik Bad Rehburg“. Der Arbeitskreis „Stolpersteine Rehburg-Loccum“ und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt laden ein.

270_008_7445400_Kul_Bad_Kindertransporte.jpg

Autor:

Beate Ney-Janssen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt