weather-image
Neuer Nordic Walking-Kurs beim VfL Hessisch Oldendorf

Training für Herz und Kreislauf in der Natur

Hessisch Oldendorf. Gesundheit fällt nicht vom Himmel. Herz-Kreislauf-Erkrankungen können wirksam durch Ausdauertraining verhindert werden. Je besser trainiert jemand ist, desto leichter fällt es ihm oder ihr, körperlichen Belastungen auszuhalten. Darüber hinaus bildet ein derartiges Ganzkörper-Ausdauertraining die Grundkondition für viele andere Spezialsportarten. Wenn jemand daher sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun will, dann kann er an dem Kursprogramm „Nordic Fit“ teilnehmen. In einer Gruppe von Menschen, die sich fit halten wollen, erlernen die Teilnehmer unter fachkompetenter Anleitung der qualifizierten Übungsleiterin Petra Fricke ein Programm mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Training unter Einsatz von Stöcken, die das Training noch effektiver machen. Das Training ist eingebettet in einen vielfältigen und abwechslungsreichen Stundenverlauf mit Herz-Kreislauf-Training, Kräftigung, Dehnung, Wissensvermittlung und Entspannung. Dabei soll der Kurs nicht nur die Herz-Kreislauf-Gesundheit fördern, sondern vor allem Spaß machen und Freude in der Bewegung mit der Gruppe vermitteln.

270_008_7713776_walking.jpg

Der Kurs ist nicht geeignet für Menschen, die herzkrank oder herzoperiert sind oder sich aus anderen Gründen nicht mehr körperlich belasten können.

Das Kursprogramm „Nordic Fit“ erfüllt die Kriterien der Gesundheitsförderung und kann von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst werden.

Nordic Walking-Stöcke können ausgeliehen werden. Wer eigene hat, kann sie natürlich mitbringen.

Der Kurs beginnt am Dienstag, 19. Mai, um 19 Uhr und läuft über zehn Abende.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der VfL-Halle am Rosenbusch in Hessisch Oldendorf.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es beim VfL Hessisch Oldendorf, Geschäftsstelle am Rosenbusch, unter 05152/529599 oder bei Heidi Ladda unter 05151/107744 oder Petra Fricke, 05152/5401.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt