weather-image
Kyffhäuser-Kameradschaft Hameln-Rohrsen

Trainiert wird freitags

Rohrsen. In der Jahreshauptversammlung kann der Vorsitzende Ludwig Neumann über ein aktives und erfolgreiches Schießjahr berichten. Die Kyffhäuserkameradschaft nimmt an örtlichen Veranstaltungen teil und zeigt hohen Einsatz, was auch jedes Jahr vom Ortsvorsteher Jobst Brüggemann gelobt wird. Für die interne Geselligkeit wurden ein Ostereierschießen sowie Preisskat und Knobeln durchgeführt. Weiterhin sind die Kyffhäuser auch beim Osterfeuer aktiv.

270_008_7679776_wvh_1902_Kyffhaeuser_Rohrsen_IMAG0119.jpg

Neben all den örtlichen Einsätzen steht aber auch der Schießsport mit hohen Leistungen nicht zurück. So hat die Kameradschaft auf Kreis-, Landes- und Bundesebene an den Wettkämpfen teilgenommen und viele vordere erste bis dritte Plätze erzielt. Auf Landesebene erreichte die Kameradschaft sieben erste Plätze in der Einzelwertung und vier erste Plätze in der Mannschaftswertung, drei zweite Plätze und einen dritten Platz. Auch auf Bundesebene konnten sie sich behaupten. Da erreichten sie in der Einzelwertung vier erste Plätze und zwei zweite Plätze. In der Mannschaftswertung zwei erste Plätze. Die Bundessieger in der Einzelwertung waren Kimberly Heibrecht (Jungschützen), Till Schütte (Jungschützen), Tanja Heusing (Damen-Alt) und Gabriele Farrell (Senioren), 2. Platz Robin Krüger. Die offizielle Siegerehrung findet am 22. Februar in Wietzendorf bei Soltau statt.

Bei den Wahlen wurde der Vorstand bestätigt, lediglich die Frauenreferentin konnte mit Tanja Heusing neu hinzugewonnen werden. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender bleibt Ludwig Neumann, 2. Vorsitzender Karlheinz Heusing, Kassenführerin ist Robin Krüger, Schriftführerin Gabriele Farrell, Schießsportleiter ist Karlheinz Heusing, Frauenreferentin Tanja Heusing, Jugendreferentin Andrea Heibrecht und Fahnenträger Benedikt Freyer.

So kann die Kameradschaft auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neu interessierte Jugendliche, aber auch Erwachsene, sind jederzeit in den Vereinsräumen im Dorfgemeinschaftshaus, auch zur Teilnahme an einem Schnupperkurs, herzlich willkommen. Trainiert wird freitags ab 20 Uhr (Jugendliche ab 19 Uhr).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt