weather-image
12°
Kunstschmiede Engel fertigt ebenfalls mit Edelstahl und Aluminium

Tradition des Schmiedehandwerks

Treppen als Kunst und als Hingucker in einem Haus? Für die Firma „Kunstschmiede und Metallbau Engel“ aus Rinteln-Steinbergen ist das kein Problem.

Walter-Reinhard Engel (rechts) mit seinen beiden Mitarbeitern Andreas Schmidt und Max Czech (links) am schmiedeeisernen Tor. Das selbst gefertigte Firmenschild. Foto: tol

Das Team um Walter-Reinhard Engel fertigt individuelle Lösungen für innen und außen. Die Materialien Edelstahl (VA) und Aluminium stehen dabei im Mittelpunkt. Gerade Edelstahl zeichnet sich durch Witterungsbeständigkeit aus und wird oft bei Treppen- und Hausbauten eingesetzt. Auch Aluminium ist ein Werkstoff, der in fast allen Bereichen eingesetzt werden kann.

Das uralte Handwerk der Schmiedekunst beherrscht das Engel-Team ebenfalls professionell – diese schöne Tradition wird in dem Betrieb fortgeführt. Einzigartige Produkte aus Metall werden mithilfe unterschiedlicher Schmiedetechniken nach Wunsch der Kunden gehämmert.

Die Kunstschmiede Engel besteht seit über 60 Jahren. Ursprung war die Schmiede und Schlosserei der Familie Kellermeier in Kleinenbremen. Walter Engel Senior übernahm 1953 erfolgreich mit eigener Firmierung die Schmiede.

1993 zog der Betrieb aus Platzgründen in größere Räume nach Steinbergen um. Mit der Übernahme von Junior Walter-Reinhard Engel wurde das Angebot um Produkte aus Aluminium und Edelstahl erweitert.

Wer sich näher informieren möchte, findet eine Vielzahl von Beispielbildern auf der Internetseite der Firma www.kunstschmiede-engel.de. sar



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt