weather-image
16°
Open-Air in Hannover am 25. Mai

Total unter Strom: 70 000 Rock-Fans wollen zu AC/DC!

Hannover. Dieser kleine, drahtige, hässliche Kerl wieselt in Schuluniform über die Bühne. Poltert rücklings und total verschwitzt über den Boden und bearbeitet seine E-Gitarre wie von Sinnen. Das ist das Markenzeichen von Angus Young, dem australischen Derwisch mit schottischen Wurzeln, der der Hardrockband AC/DC seinen Stempel seit den siebziger Jahren aufdrückt. Kein Kind von Traurigkeit, nee, ganz bestimmt nicht, hektoliterweise hat er gesoffen und raucht wie ein Schlot im Ruhrgebiet, aber der Kerl meint das ganze Gehabe wirklich ernst. Der ist ein Rock’n’Roller durch und durch. Mann, die Welt soll froh sein, dass es solche Typen gibt. Wer will denn den Job sonst machen…?

Angus Young in Aktion: Der Lead-Gitarrist von AC/DC steht immer
Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt