weather-image
16°
VfL Bückeburg gewinnt den SE-Cup / Union Stadthagen wird Zweiter vor dem VfR Evesen

Torverhältnis entscheidet über den Turniersieg

Hallenfußball (ku). Am Ende war es hauchdünn. Im letzten Spiel des Finaltages um den SE-Cup standen sich der VfL Bückeburg und RW Maaslingen gegenüber. Den Gästen aus dem Westfälischen hätte schon ein Remis zum Turniersieg gereicht. Im letzten Spiel konnte der VfL Bückeburg dann doch noch zulegen und die Maaslinger mit 4:1 schlagen. Somit gab es eine kuriose Abschlusstabelle. Bückeburg, Union Stadthagen, Evesen und Maaslingen hatten jeweils sieben Zähler auf der Habenseite, nur auf Grund des besseren Torverhältnisses konnten die Niedersachsenligisten den Titel erfolgreich verteidigen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt