weather-image
17°
Am Ende 0:4-Untergang in Halvestorf

Torlose erste Halbzeit ist einziger Eveser Erfolg

Bezirksliga (jö). Für den VfR Evesen war beim Favoriten SSG Halvestorf nichts zu holen. Die 0:4-Niederlage der Gäste entstand zwar erst in der zweiten Halbzeit, ging aber absolut in Ordnung. "Halvestorf ist die Übermannschaft der Bezirksliga", stellte VfR-Sprecher Jürgen Bolte fest. Evesens Trainer Frank Malisiusbestätigte: "Eine so starke Mannschaft habe ich in der Bezirksliga noch nicht erlebt."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt