×

Torfestival oder Ladehemmung

Kreisliga (seb). Nur noch vier Spiele bis zum Saisonende und der TuS Rehren A.O. liegt drei Punkte hinter dem Spitzenreiter SV Obernkirchen zurück, ist zum Siegen verdammt. Beim Tabellenvierten in Lindhorst riecht alles nach einem Unentschieden.

Anzeige

Die Gastgeber sind mit zwölf Punkteteilungen die "Remiskönige" der Liga und können an einem guten Tag jeden Gegner schlagen. Der Tabellenzweite aus Rehren wusste zuletzt auch nicht unbedingt zu überzeugen. Zahlreiche Unentschieden, gerade auf eigenem Geläuf, waren ausschlaggebend für das Abrutschen auf Rang zwei. Dabei ist eine Tatsache ganz erstaunlich: Entweder die Truppe von Trainer Mirko Undeutsch trifft und schießt den Gegner dann mit vier bis sieben Toren ab, oder sie leidet an totaler Ladehemmung und kommt über eine Nullnummer nicht hinaus, das die entscheidenden Punkte zuletzt gekostet hat.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt