×
VfL schießt Landesbergen ab und ist spitze

Torfestival im Jahnstadion Bückeburg gewinnt 9:3

Bezirksoberliga (ku). Kantersieg, Tabellenführung , neun Tore in 90. Minuten, eigentlich ein perfekter Nachmittag. Ein kleiner Beigeschmack allerdings die Sicht auf beide Halbzeiten, die erste ging mit 6:0 klar an den VfL, die zweite brachte nur ein 3:3. Und das waren gegen einen unterirdisch schlechten Gegner drei Gegentore zu viel.

In der ersten Runde der VfL fast wie im Rausch, Landesbergen ohne Möglichkeiten. In der 3. Minute ein starker Kopfball von Niko Werner- 1:0. Das 2:0 legte Niklas Fritsche in der 9. Minute nach, Sebastian Schmalkoch erhöhte in der 12. Minute auf 3:0. Tor Nummer vier machte Martin Prange in der 19. Minute mit dem berüchtigten "Freistoß-Flachbrett". Das 5:0 markierte Alexander Bremer in der 22. Minute. Er sorgte auch in der 42. Minute für den 6:0-Pausenstand. In der Pause ein Torwartwechsel bei Landesbergen, Florian Cottre brachte Sicherheit. In der 49. Minute sogar das 1:6 durch Christopher Walton. Bückeburg nur kurz beeindruckt, allerdings nicht mehr sokonsequent wie vor dem Wechsel. In der 65. Minute das 7:1 durch Alexander Bremer, Dimitri Berkut konnte zehn Minuten später auf 8:1 erhöhen. Die ein bischen pomadige Spielweise der Bückeburger brachte Landesbergen zwei Tore. Tim Tatzko (80.) und Tobias Bichnese (82.) markierten das 8:3. Der letzte Torjubel dann aber doch wieder bei den Bückeburger Fans. Mit seinem vierten Tor in der 88. Minute, von Markus Reh schön vorbereitet, sorgte Alexander Bremer für den 9:3-Endstand. VfL: Engler, Könemann, Peter, Krasniqi, Werner, Prange, Thom, Bremer, Fritsche, Schmalkoch (68. Berkut), Benecke (79. Reh), Steininger.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt