weather-image
Zwangsversteigerung ist für den 29. Mai angesetzt / Großimmobilie mit Verkehrswert von 415 000 Euro eingestuft

Top-Adresse "Landhaus Heine" kommt untern Hammer

Niedernwöhren (jl). Eine der einstigen Top-Adressen in der Schaumburger Gastronomie, das "Landhaus Heine" in Niedernwöhren, steht zur Zwangsversteigerung an. Als Termin ist Dienstag, 29. Mai, 14 Uhr im Saal 15 des Amtsgerichts Stadthagen festgesetzt. Die Großimmobilie ist mit einem Verkehrswert von 415 000 Euro eingestuft.

Das "Landhaus Heine" soll komplett versteigert werden. Foto: rg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt