×
MTV Obernkirchen klarer Favorit im Pokalduell bei der SG Adenstedt

Tonkunas verspricht "großen Ehrgeiz"

Handball (mic). In der 2. Runde des HVN-Pokals reist der MTV Obernkirchen zum Klassen tieferen Landesligisten SG Adenstedt.

"Wir wollen gewinnen und im Pokal so weit wie möglich kommen", lautet die Devise von MTV-Trainer Saulius Tonkunas, der sich einige Informationen über den ansonsten unbekannten Gegner eingeholt hat. Die Gäste rangieren derzeit auf dem 3. Tabellenplatz und verfügen über eine gestandene, erfahrene Truppe. In der Rückraummitte führt der regionalligaerfahrene Dirk Bortfeld (Lehrter SV) clever Regie. Zudem glänzt der ehemalige Niedersachsenmeister als Vollstrecker. Auf Linksaußen wirbelt der treffsichere Dirk Wendler. Die Bergstädter dürfen den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. "Meine Spieler werden mit dem entsprechenden Ehrgeiz an die Aufgabe herangehen! Alle erhalten Spielanteile und eine Chance, sich zu beweisen. Als höherklassige Mannschaft sind wir natürlich in der Pflicht. Dagegen hat die SG nichts zu verlieren", kennt auch der Litauer die eigenen Gesetzte des Pokals. Der MTV wird mit Jan Krüger und Tomas Tonkunas in Bestbesetzung auflaufen. Beide haben ihre Verletzungen auskuriert und bieten Wechselalternativen im Rückraum. Anwurf: Samstag, 19 Uhr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt