weather-image
Chor der Medizinischen Hochschule gastiert in Petri-Pauli-Kirche / Synthese aus Tradition und Moderne

Töne kommen wie eine Klangdecke von oben herunter

Bad Münder (hzs). „Das war wirklich ein Ereignis, die Töne kamen beim Duruflé-Requiem von oben wie eine Klangdecke herunter“, so ein begeisterter Konzertbesucher nach dem Auftritt des Chores der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Nach einer Pause von drei Jahren gastierte der von Ute Schulze betreute Chor wieder einmal in der münderschen Petri-Pauli-Kirche.

Die Sänger des MHH-Chores zeigen eine ansprechende musikalische


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt