weather-image
17°
Klangschalen untermalen Lesung

Töne hören und spüren

Bückeburg (jaw). Ins "Land des Klangzaubers" entführte Martina Jaekel ihre Zuhörer. Die Heil- und Klangpädagogin stellte jetzt ihr gleichnamiges Buch in der Hofbuchhandlung Frommhold vor. Untermalt wurden ihre fantastischen Kurzgeschichten von den Klängen tibetischer Klangschalen. Die bestehen aus mindestens sieben bis zwölf verschiedenen Metallen und es gibt sie in unterschiedlichen Größen. Je kleiner die Schale ist, desto höher ist ihr Ton.

Ins "Land der Klangschalen" entführte Martina Jaekel. Foto: jaw


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt