×

Tischtennis-Mädels vom Ernestinum ab heute beim Bundesfinale in Berlin

Rinteln (la). Mit großem Gepäck und klopfenden Herzen sind sechs Mädchen des Gymnasiums Ernestinum gestern vom Rintelner Bahnhof aus in Richtung Berlin gestartet.

Die Tischtennis-Schulmannschaft vertritt ab heute das Land Niedersachsen beim Finale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Über den Kreis-, Bezirks- und Landesentscheid hatten sich Fenja Hentschel (v.l.), Lena Bredemeier, Tanja Wömpner, Sarah Hoste, Sonja Radtke und Katharina Lange für das Turnier qualifiziert. In Berlin müssen sich die Schülerinnen gegen die 15 übrigen Landesmeister behaupten. Gestern Mittag ist das Team, begleitet von Sportlehrer Giso Ansorge, in Berlin angekommen und bezog die Zimmer in einem Jugendhotel. Heute beginnen die Wettkämpfe, die bis Freitag dauern. Foto: la




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt