×
Verzögerungen beim Spielplatzbau

Tisch und Bänke im Sommer

Meinsen/Warber (bus). Der Zeitplan für die endgültige Fertigstellung des Spielplatzes im Neubaugebiet "Zwischen den Wegen" ist in Verzug geraten.

Das wurde während der jüngsten Sitzung des Ortsrates Meinsen-Warber bekannt. Wie Verwaltungsvertreter Karl-Heinz Krause mitteilte, hätten die starken Niederschläge im Frühjahr einen Baubeginn erst Anfang Mai ermöglicht. Dadurch verschiebt sich der Zeitpunkt für die Anpflanzungen von Büschen und Bäumen auf den Herbst. Bereits in den Sommerferien sollen ein Tisch und zwei Bänke aufgestellt werden. Krause betonte, dass der Platz im Mai bespielbar gewesen sei. Ortsbürgermeister Rudi Beier teilte mit, dass die Zuwegung eine neue Splitdecke erhalten wird.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt