weather-image
16°
Virtual Reality-Technik

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Berlin (dpa) - Wie sah es an der Berliner Mauer in den 80er Jahren aus? Besucher der Hauptstadt können sich künftig am Checkpoint Charlie zum 30. Jahrestages des Mauerfalls auf eine Zeitreise begeben.

Jonas Rothe, Gründer und Geschäftsführer von TimeRide, mit einer Virtual-Reality-Brille am Checkpoint Charlie. Foto: Christoph Soeder


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt