weather-image
17°

Tim Otto wechselt aus Hameln zu den HF

Am heutigen Sonnabend haben die Handballfreunde Springe mit Tim Otto vom VfL Hameln einen weiteren Rückraumspieler unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige, der in der vergangenen Saison als A-Jugendlicher mehr als 200 Tore in der Oberliga Niedersachsen erzielen konnte, wird zusammen mit Maximilian Schüttemeyer das Duo auf der linken Rückraumposition der Springer bilden.

 

Im Februar erst hatte der VfL die Vertragsverlängerung mit Otto verkündet. HF-Manager Dennis Melching versichert denn auch: "Es geht bei dieser Verpflichtung in keinster Weise um Vereine, sondern darum, einen talentierten Spieler weiter zu fördern. Tim wird zusammen mit Maximilian Schüttemeyer ein torgefährliches Duo auf unserer linken Rückraumposition bilden, an dem wir viel Freude haben werden."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt