×

Theodor-Heuss-Realschule ehrt die Besten

HAMELN. Am Freitag hatten die Schüler der 10. Klassen der Theodor-Heuss-Realschule ihren großen Tag bei ihrer Entlassungsfeier. Nach dem Einmarsch der Abschlussschüler und der Begrüßung durch den Schulleiter Michael Büssing folgten Grußworte von Vertretern der Stadt Hameln.

Regina Rauch folgte mit ihrem Auftritt am Klavier und gab Musik von Johann Sebastian Bach den Anwesenden zu Gehör. Im Anschluss wurden die Ehrungen für verdiente Schüler unter anderem von Schulleiter Büssing vorgenommen.

Geehrt wurden als Schulbeste und Beste der Klasse 10d Noemi Schicksnus und Diego Milutinovic als Schulbester. Für besonderen Einsatz und langjähriges Engagement wurde Schülersprecherin Melissa Damar ausgezeichnet.

Für großes Engagement wurden die Streitschlichter Lilly von Müller, Vanessa Piesch-Kleiner und Juliette Uhl ausgezeichnet. Klassenbester der 10a wurde Jost Sander, Klassenbeste der 10b, zusammen mit Diego Milutinovic und Özge Örcer, wurde Jessica Friedel.

In der 10c konnte sich Laura Durici den Spitzenplatz holen. Klassenbeste der 10e wurde Anna Lutsenko. Im sportlichen Bereich wurde Bennet Winter aus der 10a als Bester ausgezeichnet, als beste Sportlerin konnte sich Jessica Friedel aus der 10b den Titel ergattern.

Moderiert wurde die Entlassungsfeier von Verena Breitmeyer. red




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt