×
„Festival der Sinne“ am 15. Februar im Kuppelsaal

„The same procedure as every year“

Weltklasseartistik, Comedy, musikalische Highlights und eine Getränkeauswahl vom Feinsten – „Die lange Nacht der Gastronomie“ steht in den Startlöchern.

Begrüßt werden die Gäste ab 18.30 Uhr im Foyer des Kuppelsaals durch Musik von DJ Michael Gürth und Weltklasse-Perkussionist PiTTi Hecht. Letzterer wird gegen 22.50 Uhr die Gäste mit dem Safri-Duo-Titel „Played-A-Life“ überraschen.

Im Bonatzsaal, dem Gegenpol zur großen Party in der Kuppel wird DJ Giorgio für passende Musik zwischen Soul, Jazz und funkigen Klängen sorgen. Gegen 20.20 Uhr erfolgt die Verleihung des „Gastropodium Award“ durch Oberbürgermeister Stefan Schostok.

„Guten Abend, mein Name ist Holm – für Sie Herr Holm“ – am kommenden Montag wird der wohl bekannteste Gesetzeshüter Deutschlands mit witzigen Moderationen durch das Programm führen.

So wird Herr Holm unter anderem den Rola-Rola-Artisten Maxim präsentieren, der auf einem Brett, das auf einer unsteten Rolle liegt, waghalsige Figuren zeigen wird. Helena, eine charmante, junge Frau aus der Ukraine wird den Tanz an einer senkrecht stehenden Stange zelebrieren, dem Pole-Dance. Durchtrainierte Jungs, ein Trampolin und jede Menge Spaß: Die Trampo Brothers verbinden artistische Leistungen auf höchstem Niveau mit Komik und Unterhaltung.

Als musikalischen Topact konnten die Organisatoren mit LayZee den einstigen Frontmann der Popgruppe Mr. President gewinnen. Das Trio hatte ihren großen Durchbruch 1995 mit der Single „Up ’n’ away“ hatte. Mit dem Mega-Hit „Coco Jambo“ untermauerten sie ihren Erfolg. 2007 löste sich Mr. President endgültig auf. Die Gäste können sich auf Titel der Mr.-President-Ära sowie Cover-Songs bekannter Acts der 90er freuen.

Kuppelsaal in Hannover, 15. Februar, ab 18.30 Uhr, Karten: www.festival-der-sinne.org oder Abendkasse




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt