weather-image
11°

The King’s Delight im Jagdschloss

„The King’s Delight“ treten am Sonntag, 16. September, auf Einladung des Kulturkreises in Springe auf. Das Konzert beginnt um 17 Uhr im Jagdschloss. Die Gruppe setzt sich aus Florian Lohmann (Tenor), Luciano Lodi (Bass), Elisabeth Schwanda (Flöte), Barbara Hofmann (Viola da gamba) und Dennis Götte (Laute) zusammen. Nach der Devise „All the World’s a Stage“ – „Die ganze Welt eine Bühne und alle Männer und Frauen bloße Spieler“ vom englischen Dramatiker William Shakespeare aus „As you like it“ haben die Musiker ein Programm zusammengestellt, das die einzelnen Akte des Lebens in Musik fassen soll: Also die Geburt und Jugend, Ausbildung, Liebe und Heirat, Reisen in die Fremde, Krieg und Frieden. Am Ende des bewegten Schauspiels soll der Vorhang fallen und der Tod beendet alle irdischen Dinge. „The King’s Delight“ wollen die Zuhörer in die delikate Klangwelt der englischen Renaissance entführen. Es erklingen Kompositionen von John Dowland, Robert Johnson, William Byrd und Claudio Monteverdi. Karten für das Konzert im Jagdschloss gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung am Nordwall, 05041/970080. Erwachsene zahlen 25 Euro, für Mitglieder werden 22 Euro fällig. Schüler, Studenten, Auszubildende zahlen 6 Euro.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt