×

TGV Springer verlängert Sportpause

Als erster Sportverein im Springer Stadtgebiet geht der TGV Springe mit der Ankündigung in die Öffentlichkeit, er werde seinen Sportbetrieb in jedem Fall bis Ende April ruhen lassen. Die Turnhallen könnten – Stand heute – ab Montag kommender Woche wieder geöffnet sein. Im Vordergrund stehe der Wunsch, die Übungsleiter und ihre Familien sowie alle Mitglieder zu schützen, schreibt der TGV-Vorsitzende Detlef Richter in einer Mitteilung an die Helfer. Eine längere Schließzeit biete mehr Sicherheit. Außerdem sollten Übungsleiter und Mitglieder frühzeitig planen können. Besonders im Blick habe der Vorstand die Herzsportgruppen – schließlich seien alle Teilnehmer Risikopatienten. Richter: „Hier müssen die Ärzte zusammen mit der Übungsleitung über das weitere Vorgehen entscheiden.“ Und weiter: „Zur Not muss der Herzsport leider solange ausgesetzt werden bis wieder Normalität eingetreten oder eine weitere Gefährdung ausgeschlossen ist.“




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt