×
Quiz

Testen Sie Ihr Wissen über IT-Sicherheit

Dieses Quiz ist eine Neuinstallation Ihres Computerwissens. Nur jeweils eine Antwort ist richtig. Die Fragen folgen unter anderem Empfehlungen des Bundeskriminalamts.

1. Da sind diese Schuhe, sportlich und schick zugleich, die wollen Sie haben, unbedingt – allerdings nicht um jeden Preis. Möglichst günstig sollen sie sein. Über Google machen Sie sich auf die Suche nach dem besten Angebot. Woran erkennen Sie, dass die Seite, auf die Sie dabei gelangen, sicher ist?

(a) Alle Unternehmen sind rechtlich verpflichtet, Angaben zu ihrer IT-Sicherheit oben links auf ihrer Website zu platzieren

(b) Durch die Anzeige „SSL“ im Browserfenster

(c) Die URL der aufgerufenen Internetseite beginnt mit https://

 

2. Natürlich gehen Sie zusätzlich auf Nummer sicher und haben ein Anti-Viren-Programm installiert. Dieses enthält eine Firewall. Aber was macht die eigentlich?

(a) Sie spürt Viren auf und löscht sie

(b) Sie löscht Spammails

(c) Sie kontrolliert alle Dateien, die in ein Netzwerk gelangen oder dieses verlassen

 

3. Sie haben das günstigste Schuhangebot nun gefunden und wollen kaufen. Aber Sie wissen nicht, ob der Anbieter seriös ist. Woran können Sie das meist testen?

(a) Der Onlinehändler bietet seriöse Zahlungsmethoden wie PayPal oder GiroPay an

(b) Der Onlinehändler hat ein ausführliches Impressum

(c) Der Onlinehändler gibt seine Anbieterkennzeichnung, Geschäftsbedingungen und Datenschutzinformationen an

 

4. Eine besonders fiese Falle ist das sogenannte Pharming. Dabei handelt es sich um gefälschte Websites und Internetadressen. Im Folgenden eine Liste weiterer Betrugsmethoden. Eine davon ist erfunden. Welche?

(a) Fishing

(b) Vishing

(c) Phishing

 

5. Zurück zu Ihrem Einkauf: Ihr Anbieter ist seriös. Jetzt müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen, um bezahlen zu können. Dabei legen Sie ein Passwort fest. Wie viele Zeichen sollte dieses mindestens haben?

(a) 6

(b) 12

(c) 24

 

6. Dabei sind Passwörter umso sicherer, wenn sie klein- und großgeschriebene Zeichen, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Welche dieser Aussagen ist noch richtig?

(a) Viele Sonderzeichen zu benutzen ist sicherer als viele Zeichen zu benutzen.

(b) Viele Zeichen zu benutzen ist sicherer als viele Sonderzeichen zu benutzen.

 

7. Mal so zum Spaß: Welches ist laut Hasso-Plattner-Institut das am häufigsten vergebene Passwort in Deutschland?

(a) 1234

(b) 123456

(c) 123456789

 

8. Auf dem Display leuchtet eine dieser nervigen Erinnerungen auf: Sie sollen mal wieder eine Sicherheitskopie machen. Wir nennen Ihnen jetzt drei Möglichkeiten, das Back-up durchzuführen. Sortieren Sie diese absteigend nach Ihrer Sicherheitsstufe.

(a) Back-up auf einer anderen Partition der Festplatte

(b) Back-up auf einem externen Datenträger

(c) Back-up in einem Cloud-Speicher

 

9. Sie haben die Erinnerung weggeklickt und kaufen endlich Ihre Schuhe. Der Onlinehändler sendet Ihnen eine Bestätigungsmail. Oft werden E-Mails benutzt, um Spam und Schadsoftware zu versenden. Um diese zu tarnen, vergeben Betrüger doppelte Dateiendungen, von denen nur die harmlose angezeigt wird. Ordnen Sie die folgenden Dateiendungsgruppen absteigend nach ihrem Gefahrenpotenzial:

(a) .mp3, .mov, .jpg

(b) .rar, .exe, .zip

(c) .xlsx, .doc., .pdf

 

10. In Ihrem E-Mail-Postfach sehen Sie eine Mail. Sie wissen nicht, ob Sie dem Absender vertrauen können. Eigentlich sollten Sie die Datei nun löschen, aber was, wenn die Mail doch wichtig ist? Sie entschließen sich, die Sandbox zu nutzen. Was ist das?

(a) Die Sandbox schirmt eine Datei vom Rest des Systems ab. Dadurch kann sie keinen Schaden anrichten, mögliche Wirkungen jedoch können aufgezeichnet werden

(b) Die Sandbox führt eine Datei aus – stoppt die Ausführung allerdings, sobald ein Schaden entsteht

(c) Die Sandbox testet, was eine Datei mit anderen Dateien machen würde

 

Lösungen: (1) c (2) c (3) c (4) a (5) b (6) b (7) b (8) b-c-a (9) b-c-a (10) a




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt