weather-image
16°
Schaumburger Bühne führt Comedy-Triller auf

Testamente und ihre ungeahnten Folgen

Obernkirchen (sig). Testamentseröffnungen sorgen nicht immer für friedliche Verhältnisse. Das trifft auch auf die Henk-Erben zu, die diese Situation in dem Comedy-Thriller "Schau nicht unters Rosenbeet" erleben. Denn es bleibt nicht bei Intrigen und Ränkespielen: Die "Schaumburger Bühne" sorgt am Sonnabend ab 19.30 im Forum des Schulzentrums dafür, dass die Zuschauer sich in die Fußstapfen von Sherlock Holmes begeben.

Die Schaumburger Bühne präsentiert am Sonnabend die Premiere ihr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt