weather-image
15°
Erlebnisreicher Tag in Hamburg

Tennisjugend von GW am Rothenbaum

Tennis (nem). Cheftrainer Scott Wittenberg von GW Stadthagen, assistiert von den beiden Vizepräsidentinnen aus dem Jugendsport, Ilka Bellersen und Susanne Stoessel, genossen mit dem GW-Nachwuchs einen erlebnisreichen Tag beim Tennisturnier am Rothenbaum in Hamburg.

Der 34-köpfige Tross von GW Stadthagen in Hamburg. Foto: nem

Schon die Bahnfahrt war ein Erlebnis, denn mittlerweile finden die meisten Reisen per Auto statt. Bei wunderbarem Wetter in einer mehr als 10.000 Personen fassenden Tennisarena konnte ein Großteil der absoluten Tenniselite hautnah bestaunt werden, angeführt von den weltbesten Spielern Roger Federer und Raphael Nadal. Auch das gesamte Umfeld des wie immer perfekt organisierten Turniers wurde von allen bewundert. Einhellig war die Feststellung, dass im Fernsehen weder die Schnelligkeit noch die Präzision der Schläge auch nur annähernd die Wirklichkeit widerspiegeln. Bewunderung löste auch das riesige Zeltdach aus, das in kürzester ausgefahren werden kann, was an dem Besuchstag jedoch nicht nötig war. Einige der Besucher hatten den direkten Vergleich mit dem Rasenturnier in Halle, das im Vorjahr besucht wurde. Doch jedes Tennisspektakel hat seinen ganz eigenen Reiz.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare