weather-image
25°

Tennis: Doppeltitel für Nils Moldehn

Nils Moldehn vom TV Eldagsen hat gemeinsam mit dem Oldenburger Ole Heine überraschend den U14-Doppeltitel bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften in Isernhagen geholt. Im Einzel waren beide jeweils im Viertelfinale gescheitert. Im Doppel gewannen sie ihr Erstrundenmatch erst nach großem Kampf mit 6:7, 6:4, 10:8 gegen Tjade Bruns/Emil Abraham Zadeh (Bremerhaven/Iserlohn). Das Halbfinale gegen die an zwei gesetzten aul Armin Albrecht/Tristan Nitschke (Chemnitz/Colditz) war dagegen mit 6:3, 6:1 eine klare Angelegenheit. Im Endspiel wurde es dagegen wieder eng - am Ende triumphierten Moldehn/Heine aber 1:6, 6:4, 10:4 gegen die Berliner Benito Sanchez Martinez/Lennart Kleeberg.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt