×
Kindergärten: Beirat und Fachausschuss haben keine Einwände gegen Haushaltsansätze für 2009

Tendenz: Hälfte legt die Gemeinde drauf

Auetal (rnk). Dass die von Bürgermeister Thomas Priemer gern erwähnte Kinderfreundlichkeit der Gemeinden ihren Preis hat, ist stets kurz vor Weihnachten sichtbar: Dann wird im Beirat für Kindergärten und danach im Jugend- und Sozialausschuss der Haushaltsansatz für die Kindergärten beraten - für die Gemeinde ein Postenhoher Kosten. Angestrebt, so Priemer, werde generell ein Deckungsgrad von 50 Prozent.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt