×

Telefon steht nicht still

Bad Münder. Gleich vier Radiostationen übertrugen gestern Morgen den Gottesdienst aus der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Im Anschluss an die Messe nahmen Hermann Wessling und Petra Bartels vom Vorstand des Pastoralrates rund 60 Anrufe aus allen Teilen Deutschlands entgegen. Das Telefon klingelte fast ununterbrochen. Viele Anrufer bedankten sich für die einfühlsame Predigt von Bruder Godehard Wolpers. Andere, wie eine krebskranke Anruferin aus Berlin, erzählten von persönlichen Schicksalen und baten darum, in das Gebet aufgenommen zu werden. Wieder andere baten um die Zusendung des Predigttextes.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt