weather-image
15°
Täter hauen ab, ohne Arbeiten zu beenden

Teerkolonne erleichtert 30-Jährige um 1500 Euro

Bad Münder (st). Eine 30-jährige Frau aus Bad Münder ist am Dienstag einer illegalen Teerkolonne auf den Leim gegangen. In üblicher Manier erklärte einer der bislang unbekannten männlichen Täter, dass er für eine Baufirma arbeite, die von einer anderen Baustelle noch Splitt und Teer übrig hätte. Daher könne er den Hof der Münderanerin zu einem günstigen Preis neu teeren.


Von der forschen Vorgehensweise überrumpelt und ein gutes Geschäft witternd willigte die 30-Jährige ein, die Arbeiten für einen Festpreis von 1300 Euro ausführen zu lassen.

Daraufhin erschienen am Mittwoch vier Mitarbeiter der genannten Baufirma und begannen mit den Arbeiten auf dem Grundstück „Am Faste“. Nachdem der Hof gerade mit Splitt versehen worden war, forderte ein weiterer Täter, der mit einem schwarzen Pick-Up vorgefahren war, bereits den Arbeitslohn von der Geschädigten.

Als diese die noch nicht abgeschlossenen Arbeiten bemängelte, bedrohte der Pick-Up-Fahrer die 30-Jährige massiv und erhöhte seine Forderungen unbegründet auf 1500 Euro. Die eingeschüchterte Münderanerin händigte dem Mann letztlich das geforderte Geld aus. Der Täter entfernte sich mit seinem Auto und dem Geld vom Grundstück.

Auch die anderen Arbeiter verließen das Gelände, ohne die Arbeiten zu Ende zu führen. Die Personen waren mit einem orangefarbenen Straßenbaufahrzeug mit der Aufschrift „Hot Bitumen“ unterwegs. Das Kennzeichen war gelb mit schwarzer Schrift. Laut Beschreibung der Geschädigten ist der Pick-Up-Fahrer rund 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß, hat eine normale Figur und schwarze, kurze Haare. Er sprach mit einem englischen oder niederländischen Akzent.

Die Polizei sucht Zeugen, die Auskunft über die Täter und deren Vorgehensweise geben können. Wer Angaben zu den Personen, dem Fahrzeug oder der Firma machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei Hameln unter 05151/933-222 oder bei der Dienststelle in Bad Münder unter 05042/9331-0.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare