×

Technischer Defekt als Ursache

Hamelspringe. Ein technischer Defekt gilt nach Ermittlungen der Kripo als Auslöser des Feuers in einem Hamelspringer Wohnhaus am Mittwoch, bei dem die 75-jährige Bewohnerin verletzt und das Gebäude total zerstört wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen entstand das Feuer an einem Boiler zur Warmwasserbereitung, erklärte Jürgen Keller, Leiter des Kriminalermittlungsdienstes, auf Nachfrage dieser Zeitung. Keller hatte gestern gemeinsam mit anderen Brandursachenermittlern das ausgebrannte Haus untersucht. Erste Vermutungen, nach denen das Feuer an einem Ofen ausgebrochen sein sollte, hätten sich nicht bestätigt, so Keller.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt