×
Kreisverbandstag der Leichtathleten des Kreises Hameln-Pyrmont

Team Schäfer übergibt an Team Werner

Hameln. Beim Kreisverbandstag der Leichtathleten des Kreises Hameln-Pyrmont konnte der scheidende Vorsitzende Manfred Schäfer im Vereinsheim des ESV Eintracht Hameln die Delegierten der Vereine fast vollständig begrüßen. Nach den Grußworten der Gäste, Wilfried Becker vom Bezirk Hannover, dem KSB-Chef Fred Hundertmark und des Turnkreisvorsitzenden Wolfram Wittkopp, wurden die üblichen Regularien, das Protokoll, die durchweg positiven Berichte der Vorstandsmitglieder und die gute Kassenführung abgehandelt.

Der Ehrenvorsitzenden Siegfried Simma bedankte sich für die gute Arbeit des Vorstandes, der einstimmig entlastet wurde, und das Amt des Wahlleiters ging für die Neuwahlen an den stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Wilfried Becker. Für die Wahl zum 1. Vorsitzenden wurde der 52-jährige Ekkehard Werner vom ESV vorgeschlagen. Werner war beruflich abwesend, hatte aber sein schriftliches Einverständnis, im Fall seiner Wahl, vorher gegeben. Von seiner Frau Birgit Werner kurz vorgestellt wurde er einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Für seine bisherige 12-jährige Arbeit erhielt Manfred Schäfer viele Worte des Lobes und der Anerkennung von Wilfried Becker, Fred Hundertmark, Siegfried Simma und von Manfred Scholz im Namen des Vorstandes. Manfred Schäfer bedankte sich sichtlich bewegt bei allen bisherigen Vorstandsmitgliedern, Helfern und Weggefährten für die geleistete Arbeit, die Mithilfe und Unterstützung in den zurückliegenden Jahren. Viele Kreis-, Bezirks- und auch Landesmeisterschaften haben er und sein Team mit großer Anerkennung in Hameln durchgeführt.

Neu gewählt wurden dann als 2. Vorsitzende Sina Pohl sowie Rosi Emmermacher als Kampfrichterwartin. Das „Team Werner“ wurde dann mit der Wahl der Ehefrau des neuen Vorsitzenden Birgit Werner zur neuen Schriftführerin komplettiert. Die weiteren Funktionsträger sind Pressewart Manfred Scholz, Kassenwartin Marion Borcherding, Statistiker Frank Zielonka. Schüler- und Jugendwartin Sina Pohl und Volkslaufwart Gerd Busse wurden per Blockwahl ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurden wieder Wolfram Wittkopp und Sandra Kompa bestätigt. Als weitere Anerkennung seiner Arbeit wurde Manfred Schäfer zum Ehrenvorsitzenden von der Versammlung gewählt. Er versprach, nachdem die Arbeit seiner Frau Elisabeth als Schriftführerin mit der silbernen Ehrennadel des NLV gewürdigt wurde: „Das Team Schäfer wird auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.“ Abschließend wurde der Terminplan für das Sportjahr 2015 vorgelegt, diskutiert und einstimmig angenommen.

Ekkehard Werner



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt