weather-image
23°
8. Kubb-Turnier in Grupenhagen mit 21 Teams

Team Grupenhagen vor den Zielsicheren

GRUPENHAGEN. Die Tennisfreunde Grupenhagen hatten zum 8. Kubb-Turnier eingeladen und 21 Teams aus Grupenhagen und Umgebung nahmen daran teil.

Die glücklichen Gewinner des Kubbturniers. FOTO: Dietmar Bartsch/PR

Und da staunten auch Ute und Walter Buckel, ein Ehepaar aus Karlsruhe, nicht schlecht. Sie waren ins Weserbergland gereist, um Freunde in Grupenhagen zu besuchen. Sie wurden dabei kurzerhand von ihren Gastgebern Ruth Lunkowski und Gerd-Peter Kluwe als 4-er Team „Die Karlsruher“ angemeldet und schlugen sich wacker.

Das Turnier wurde unter der Federführung von Rüdiger Knüpffer und mithilfe von Detlef Brockmann in bewährter Weise durchgeführt. Dabei diente die Außenanlage des Lönskruges Grupenhagen wieder als idealer Austragungsort. Da auch der Wettergott mitspielte, hatten alle Mitspieler ganz viel Spaß.

Nach den Vorgruppenspielen kamen die besten zwei Mannschaften jeder Gruppe weiter und kämpften im Viertel- und Halbfinale um den Einzug ins Finale. Im kleinen Finale um die Bronzemedaillen setzte sich das Team „Kubba Krise“ – übrigens schon zweimal Kubb-Meister in Grupenhagen – gegen das Team „Feuerwehr“ (erster Kubb-Sieger in 2010) durch. Das Finale bestritten „Die Zielsicheren“ – in 2014 ebenfalls schon Kubb-Sieger – und das „Team Grupenhagen“. Das „Team Grupenhagen“ gewann dieses Endspiel und ist somit für ein Jahr stolzer Besitzer des hölzernen Kubb-Pokals. Das Siegerteam besteht aus Sivan Khalas Elyas sowie Rahman Safi und Attaurahman Safakandahari. Es handelt sich hier um einen Iraker sowie zwei Afghanen, die seit 2015 beziehungsweise 2016 in Grupenhagen wohnen und durch Renate Alpers dazu animiert wurden, am Kubb-Turnier teilzunehmen. Sie gewannen in diesem Jahr bereits das Boule-Turnier des Fleckens Aerzen. So kann der sportliche Wettkampf die weitere Integration fördern.

Auf der Homepage der Tennisfreunde Grupenhagen „www.tf-grupenhagen.de“ finden Interessierte eine Bildergalerie vom Turnier und alle Teams. Diese Bilder wurden von Dietmar Bartsch während des Turniers „geschossen“, dem hierfür besonders gedankt wurde.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt