×
Entscheidung um Auetaler Boulemeisterschaft

"Team Escher" ist raus

Escher (la). Die Zwischenrunde der Auetaler-Boulemeisterschaften ist beendet, und am Sonntag, 24. August, geht es in Escher nun ums Ganze. Sechs Teams, die sich für das diesjährige Viertelfinale qualifiziert haben, waren auch im vergangenen Jahr bereits für die Endrunde qualifiziert. Neu dabei sind diesmal die "Marder" aus Hattendorf und die "Runhill Allstars" aus Rannenberg.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt