weather-image
22°
6:0-Auftaktsieg für Obernkirchen

TCOüberrollt Hildesheimer TV

Tennis (nem). Mit Auftaktsiegen starteten die "Oldies" vom TC Obernkirchen und GW Stadthagen in die Oberliga-Hallensaison.

Oberliga - Herren 50: TC Obernkirchen - Hildesheimer TV 6:0. Mit einer gewissen Wehmut wurde beim TC Obernkirchen das Ende der Regionalliga-Ära registriert, die insgesamt fünf Jahre gedauert hat. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass die Mannschaft in der Oberliga gleich mit einem 6:0-Kantersieg startete, wobei der Hildesheimer TV insgesamt stärker erwartet wurde. Der TCO setzte sich zunächst einmal an die Tabellenspitze und hatsich noch einiges vorgenommen. Die Ergebnisse: Lutz Jelitto - Ulrich Kettler 6:1/6:0, Dieter Vehling - Theo Kleinebrahm 6:1/6:4, Michael Nehrmann - Reinhard Blume 6:4/6:3, Albert Sebening - Horst Müller 6:2/7:5. Jelitto/Vehling - Kettler/Kleinebrahm 6:4/6:4, Nehrmann/Sebening - Blume/Müller 6:2/ 6:0. Oberliga - Herren 65: TKJ Sarstedt - GW Stadthagen II 1:5. Da man sich beim letzten Aufeinandertreffen noch 3:3 getrennt hatte, war man auf GW-Seite hoch zufrieden, mit einem klaren Sieg zu starten. Einen guten Eindruck hinterließ dabei - genau wie seine Mannschaftskameraden - nach mehr als 10-jähriger Wettkampfpause Hermann Voigt. Die Ergebnisse: Detlef Bolte - Harald Nemanoff 3:6/5:7, Manfred Finking - Siegfried Schmitz 3:6/1:6, Gerolf Heinze - Klaus Schubmann 2:6/ 6:3/2:6, Hartmut Sparkuhl - Hermann Voigt 4:6/5:7. Petzold/Finking - Nemanoff/Schmitz 4:6/5:7, Bolte/Heinze - Schubmann/Voigt 6:2/3:6/ 7:5.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare