×

Taxi-Gewerbe braucht höhere Tarife

Bad Münder. Ein Umstand, über den Taxikunden in Bad Münder in den vergangenen Wochen nur den Kopf schütteln konnten: Die Fahrt mit dem Taxi von Hameln nach Bad Münder kam sie ungleich teurer als die Hinfahrt von Bad Münder nach Hameln – und das bei identischer Fahrtroute. Die Erklärung für dieses Phänomen indes ist einfach: Während die Stadt Hameln im Zuge der Einführung des Mindestlohnes bereits eine Anhebung der Taxentarife beschlossen hatte, wird eine entsprechende Regelung für die anderen Kommunen im Landkreis gerade erst diskutiert. Erst vom 1. April an könnte Taxifahren auch in Bad Münder teurer werden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt